Frankreich Reiseführer

Frankreich Fahne Flagge von Frankreich

Man könnte Frankreich auch die Drehscheibe Europas nennen.  Wohlgemerkt im Kleinen: Frankreich ist immer noch das beliebteste Reiseland weltweit, man findet hier alle wichtigen geologischen Formationen Europas, alle Klimazonen und alle ökologischen Milieus. Daher kommt auch die Vielfalt und Verschiedenheit der natürlichen Regionen und der Landschaften, in denen mancher Europäer zu seinem Erstaunen in Frankreich Aspekte seines eigenen Landes wieder findet.

Eifelturm Paris Frankreich: Eiffelturm in Paris (Quelle)

Frankreichs Regionen (Régions), die sich flächenmäßig mit Deutschlands Bundesländern vergleichen lassen, bilden die oberste Ebene der Gebietskörperschaft des Landes. 22 der insgesamt 26 Regionen liegen innerhalb Europa (z. B. Bretagne, Centre, Lothringen, Nord-Pas-de-Calais), die übrigen vier sind Martinique, Guadeloupe, Réunion und Französisch-Guayana.Die größte Bevölkerungszahl hat die Region Île-de-France mit der Weltmetropole und Hauptstadt Paris.

Die größte Fläche hat mit etwas über 83.000 km² Französisch-Guyarana, eines der vier Überseedépartments, das sich in Südamerika befindet. Die flächenmäßig größte Region in Europa weist Midi-Pyrénées mit ca. 43.000 km² auf. Diese Region in Südfrankreich ist besonders bekannt für ihre gebirgige Landschaft.

Landkarte Frankreich Karte von Frankreich

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.5/10 (274 votes cast)
Frankreich Reiseführer, 8.5 out of 10 based on 274 ratings

Leave a Comment